24. Oktober 2008

Wandgestaltung "Fallbachladen" Hanau

In den Schul-Herbstferien habe ich mit einigen Jugendlichen des Mehrgenerationen Hauses „Fallbachladen“ in Hanau eine Wandgestaltung begonnen. Die Aktion startete zunächst mit einem Treffen, bei dem die Jugendlichen Themen-Ideen äußerten, um der kahlen weißen Wand des Jugendbereiches ein neues Antlitz zu verschaffen. Diese Ideen habe ich jugendfreundlich in eine bildhafte Gestaltung umgesetzt. Am 13.10.2008 trafen dann drei eifrige Mädchen zur Aktion ein, die den ganzen Tag gemalt haben! Ich selbst war positiv beeindruckt über ihren Eifer und ihr Durchhaltevermögen, da sie von 12:00-19:30 die Flächen intensiv mit Acrylfarben bemalten, die ich ihnen vorher eingezeichnet hatte.


Ich bin hoch erfreut über das Ergebnis, das die Drei abgeliefert haben und war überrascht über die ungeahnten Fähigkeiten, die sie an den Tag legten, denn nach anfänglichem Zögern gingen die Mädchen (im Alter von 15 Jahren) voll und ganz in ihrem Schaffen auf. Eine stellte sich als Meisterin im mutig-zentimeterdicken Farbauftrag heraus, zwei weitere als bravouröse Farb-Übergangs-Künstlerinnen.



Das Projekt läuft weiterhin und auch heute haben sie wieder fleißig die Wandgestaltung fortgesetzt. Hier sind einige Zwischenergebnisse zu betrachten:




Ich bin sehr stolz auf die Leistung, die sie erbracht haben und gespannt, wie sich ihre Kreativität weiter entwickeln wird. Die Angst vor der Farbe an den Händen hat sich jedenfalls verflüchtigt, wie das nachfolgende Bild mit dem Rest-Farb-Mansch beweist. (=

12. Oktober 2008

Familienglück

Familienglück, 175 x 130 cm, 2008