17. Juni 2010

Film Palace Fest

Vom 19.-26. Juni fand in Balchik, Bulgarien, das "Film Palace Fest" statt. Die Woche war von morgens bis abends vollgepackt mit Filmen, auf die im Anschluss Konzerte verschiedenster Art folgten. Regisseure aus der ganzen Welt waren angereist, um der Präsentation ihrer Filme im alten, charmanten Kino beizuwohnen. Verteilt auf verschiedene Hotels war der Festivalplatz mit Office, Infozelt und massigen Sitzgelegenheiten auf Freiluftsofas vor dem Bühnenbereich ein Ort, an dem man ähnlich einem Ameisenhaufen so ziemlich jeden wiederfand, nach dem man Ausschau gehalten hatte oder auch nicht, denn eine Gelegenheit sich mit jemandem zu unterhalten, ließ in keinem Falle lange auf sich warten. Es war eine tolle Zeit, in der man Filme genießen und sich austauschen konnte.


Das Golfballzelt vor dem Festival-Office bot Gelegenheit, sich einige Gratis-DVDs und Broschüren anzueignen.


Olia Reiter vom Wiz Art Shortfilmfestival in der Ukraine
http://www.wiz-art.com.ua/

Der alte, imposante Kinosaal- fast schon eine Antiquität!

"The Bellrays" aus LA- ein absoluter Knaller!
http://www.thebellrays.com

Der "Palace" von dem das Filmfestival zwar seinen Namen, aber sonst nicht viel damit gemein hat. Er grenzt direkt an den Botanischen Garten, den man oft passierte um sich Wege zu verkürzen und verschönen.

Ein letztes Beisammensein bei der Preisverleihung in der "Stonehall"


http://www.inthepalace.com